Tech­ni­sche Betriebs­füh­rung von drei Solar­parks in UK seit Inbe­trieb­nah­me

Solar Frontier Europe GmbH beauf­trag­te green­tech mit der tech­ni­schen Betriebs­füh­rung von drei Solar­parks in England mit einer Gesamt­leis­tung von knapp 15 MWp. Die Moti­va­ti­on für die Man­da­tie­rung green­techs lag zum einen in der lang­jäh­ri­gen Erfah­rung und Pro­fes­sio­na­li­tät, zum anderen in der Unab­hän­gig­keit greentech’s. Mit einem unab­hän­gi­gen O&M-Partner kann SFE sicher­ge­hen, dass aus­schließ­lich die eigenen Inter­es­sen ver­tre­ten und kom­pe­tent umge­setzt werden. green­techs Aufgabe ist es, die Instand­hal­tung der Solar­parks sicher­zu­stel­len und sowohl die Anla­gen­si­cher­heit als auch die Ertrags­kraft auf einem hohen Level zu halten. Zu den kon­kre­ten Aufgaben gehören unter anderem:

Operation and maintenance for Solar Frontier in UK

Leis­tungs­um­fang

  • Fern­über­wa­chung und Repor­ting
  • Inspek­tio­nen und War­tun­gen
  • Fehler- und Per­for­mance­ana­ly­se
  • Stör­fall­ma­nage­ment und Instand­set­zun­gen
  • Grün­pfle­ge

Pro­jekt­er­geb­nis­se

Die Anlagen sind Ende März 2016 ans Strom­netz ange­schlos­sen worden. Von Anfang an war green­tech für den ope­ra­ti­ven Betrieb der Anlagen ver­ant­wort­lich und hat SFE dabei unter­stützt, Rest­ar­bei­ten und not­we­ni­ge Tätig­kei­ten für die Betriebs­pha­se abzu­schlie­ßen. Die qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­gen Anlagen erzielen auch dank kurzer Reak­ti­ons­zei­ten und rei­bungs­lo­sen Pro­zes­sen eine hohe Ver­füg­bar­keit und einen opti­ma­len Ertrag.
green­tech legt nicht nur Wert auf qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Services sondern schafft auch eine maximale Trans­pa­renz für den Anla­gen­be­sit­zer. Neben monat­li­chen Berich­ten gewährt green­tech Zugang zum Asset Manage­ment Portal, in dem alle Anla­gen­da­ten, Vorgänge und Stati doku­men­tiert sind. Die Einsätze auf den Anlagen koor­di­niert green­tech über eine eigens ent­wi­ckel­te Tablet-App, die zusätz­li­che Effizienz- und Qua­li­täts­stei­ge­rung mit sich bringt.

Kunden-Meinung

» green­tech hat direkt nach der Inbe­trieb­nah­me die tech­ni­sche Betriebs­füh­rung über­nom­men und gerade in der kom­ple­xen Anfangs­pha­se durch ein hohes Maß an Einsatz, Fle­xi­bi­li­tät und Pro­fes­sio­na­li­tät über­zeugt. Dies spiegelt sich heute in der hohen Ver­füg­bar­keit und Per­for­mance unserer Anlagen wieder. Durch die ver­wen­de­ten IT-Systeme, wie das green­tech Kun­den­por­tal oder die Field-App TabTool, sind wir stets über alle Vorgänge infor­miert. «

Wolfgang Lange, Managing Director | Solar Frontier Europe GmbH