Thermografie-Inspektion2019-01-16T15:45:10+00:00

Optimale Erträge durch Ther­mo­gra­fie

Pro­fes­sio­nel­le Thermografie-Inspektion und Instand­set­zung für Ihre Photovol­taik­anlage.

Thermografie-Inspektion

Als unab­hän­gi­ger Anbieter über­prüft green­tech den tech­ni­schen Zustand Ihrer PV-Anlage und ent­wi­ckelt maß­ge­schnei­der­te Lösungen für die Instand­set­zung.

Solar­mo­du­le werden bereits seit vielen Jahren im Labor und der Pro­duk­ti­on mit Hilfe von Ther­mo­gra­fie unter­sucht. Durch die Wei­ter­ent­wick­lung von Drohnen und Kameras hat sich die Ther­mo­gra­fie auch bei Bestands­an­la­gen als effek­ti­ves Ana­ly­se­ver­fah­ren eta­bliert. Durch die Infra­rot­auf­nah­men der Wär­me­bild­ka­me­ra werden Fehler sichtbar, die optisch kaum erkenn­bar und tech­nisch nur sehr auf­wen­dig messbar sind.

In der Pho­to­vol­ta­ik liefert die Über­prü­fung mit einer Wär­me­bild­ka­me­ra wert­vol­le Erkennt­nis­se über den tech­ni­schen Zustand der Solar­an­la­ge sowie performance- und sicher­heits­re­le­van­te Fehler. green­tech bietet Ihnen für Ihre Photovoltaik-Anlage ein fle­xi­bles Full-Service Paket, dass je nach Ihren Wünschen und den tech­ni­schen Spe­zi­fi­ka­tio­nen Ihrer PV-Anlage modular zusam­men­ge­stellt werden kann. Wir über­prü­fen Ihre Solar­an­la­ge und erstel­len ein tech­ni­sches Konzept, um den Betrieb der Anlage und ihre Erträge zu opti­mie­ren.

Was deckt eine Ther­mo­gra­fie auf?

Typische Feh­ler­bil­der im Modul­feld

Modul Hotspot - Thermografie-Inspektion

Zell­schä­den und Hotspots: Zell­ris­se und Zell­brü­che können zu inak­ti­ven Zell­be­rei­chen und dadurch zu redu­zier­ter Modul­leis­tung führen. Hotspots führen zu starken ther­mi­schen Belas­tun­gen des Moduls, wodurch Ausfälle oder sogar Brand­ge­fahr ent­ste­hen. Leis­tungs­ver­lus­te bis zu 10% sind die Regel.

Inaktiver Substring eines PV-Moduls

Defekte Zell­strän­ge treten durch einzelne inaktive Zellen, Ver­bin­dungs­feh­ler oder durch den Ausfall von Bypass-Dioden auf. Inaktive Zell­strän­ge werden durch Tem­pe­ra­tur­un­ter­schie­de der in Reihe ver­schal­te­ten Zellen inner-halb eines Moduls sichtbar. Dies führt zu Leis­tungs­ver­lus­ten von 30 – 60 % pro Modul.

PV-Module mit PID Anzeichen

Poten­zi­al­in­du­zier­te Degra­da­ti­on (PID): PID ist ein Effekt, der zu schlei­chen­den Leis­tungs­ein­bu­ßen führt, die nach einigen Jahren 30 % und mehr Verlust aus­ma­chen können. Bei Ther­mo­gra­phie­auf­nah­men wird PID vor allem durch gestei­ger­te Tem­pe­ra­tu­ren der Zellen im Rand­be­reich eines Moduls sichtbar.

Weitere Infor­ma­tio­nen zu PID

Wann ist eine Thermografie-Untersuchung sinnvoll?

Als Anlagenbetreiber/ Investor ist eine Thermografie-Inspektion aus ver­schie­de­nen Gründen inter­es­sant:

Ihre Anlage zeigt eine Min­der­leis­tung, die Sie auf­klä­ren und beheben wollen

Sie wollen Ihre Solar­an­la­ge auf Sicher­heits­män­gel prüfen und diese  pro­fes­sio­nell beheben

 Sie möchten den tech­ni­schen Zustand Ihrer PV-Anlage opti­mie­ren und die Erträge steigern

Von der Ther­mo­gra­fie bis zur Instand­set­zung

Abhängig von Ihrer Aus­gangs­si­tua­ti­on bieten wir Ihnen modulare Service-Pakete

Thermografie-Inspektion

  • Ther­mo­gra­fi­sche Auf­nah­men des Modul­felds ihrer PV-Anlage
  • Von Teil­be­rei­chen oder der Gesamt­an­la­ge

Analyse und tech­ni­sches Lösungs­kon­zept

  • Sichtung und Inter­pre­ta­ti­on aller Auf­nah­men durch unsere PV-Spezialisten
  • Iden­ti­fi­ka­ti­on und Analyse aller Auf­fäl­lig­kei­ten
  • Ent­wick­lung von indi­vi­du­el­len tech­ni­schen Lösungen

Instand­set­zung

  • Koor­di­na­ti­on und Durch­füh­rung der tech­ni­schen Lösung
  • Abwick­lung von Garantie- und Gewähr­leis­tungs­fäl­len

Sie wünschen einen indi­vi­du­el­len Service-Umfang?

Wir klären im per­sön­li­chen Gespräch Ihren tat­säch­li­chen Bedarf. Gemein­sam defi­nie­ren wir den opti­ma­len Umfang sowie die rele­van­ten Prüf­punk­te für die Thermorafie-Inspektion Ihrer PV-Anlage. Hier bietet sich auch immer die Mög­lich­keit, Fokus­be­rei­che für die Thermografie-Aufnahmen im Vor­hin­ein zu bestim­men und so die Auf­nah­men auf die gewünsch­ten Bereiche zu kon­zen­trie­ren. Unser Ziel: maximale Trans­pa­renz über den Zustand Ihrer Anlage.

Lassen Sie sich jetzt unver­bind­lich beraten

Indi­vi­du­el­le Thermografie-Beratung

Wir beraten Sie gerne indi­vi­du­ell und erstel­len Ihnen ein unver­bind­li­ches Angebot – von der Thermografie-Inspektion bis zur pro­fes­sio­nel­len Instand­set­zung. Pro­fes­sio­nell und unab­hän­gig.

Tele­fo­nisch errei­chen Sie uns unter:
+49 (0)40 80606694 – 60

Ich stimme zu, dass die von mir frei­wil­lig gemach­ten Angaben aus dem Kon­takt­for­mu­lar erhoben und ver­ar­bei­tet werden. Wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen erhalten Sie in unserer Daten­schutz­er­klä­rung.

Bei Fragen zum Daten­schutz kon­tak­tie­ren Sie uns gerne unter: datenschutz@greentech.energy