JOB-PORTAL
JOB-PORTAL
    Portale del lavoro
    Vacatureportaal
    Portal del empleo
    Portal pracy

greentech tritt der Solar Stewardship Initiative von SolarPower Europe und Solar Energy UK bei

Mrz 1, 2024

Hamburg, 01.03.2024 – greentech ist im Rahmen seiner ESG-Strategie und mit dem Ziel, Sozial- und Umweltstandards auch in den von greentech genutzten Lieferketten sicherzustellen und nachhaltig voranzutreiben, der Solar Stewardship Initiative (SSI) beigetreten, die kürzlich von SolarPower Europe und Solar Energy UK ins Leben gerufen wurde.

Ziel der SSI ist die Förderung einer verantwortungsvollen, transparenten und nachhaltigen Produktion, Beschaffung und Verwaltung von Materialien in der solaren Wertschöpfungskette. Unter ihrem Dach versammeln sich Hersteller und Käufer aus der globalen Solarbranche. Das SSI Board wird unterstützt von einer neutralen Stakeholder Advisory Group, die verschiedene Perspektiven der Zivilgesellschaft, der Wissenschaft, unabhängiger Experten und anderer relevanter nicht-industrieller Akteure vertritt.

Im vergangenen Jahr entwickelte die SSI einen ESG-Standard, zu dessen Verwendung sich die unterzeichnenden Mitglieder beim Einkauf von Solarmodulen verpflichten und sich damit zu ihrem Engagement für eine nachhaltige Lieferkette bekennen. Die SSI prüft ihre unterzeichnenden Hersteller durch unabhängige Auditoren auf die Einhaltung des Standards und macht die Ergebnisse den Einkäufern in der Initiative zugänglich. Auf diese Weise wird ein branchenübergreifender ESG-Standard etabliert und gleichzeitig unabhängig verifiziert.

Für greentech bedeutet die Mitgliedschaft in der SSI einen weiteren Schritt zu einer nachhaltigen Beschaffung: „Zukünftig können wir bei der Bestellung von Solarmodulen auf den ESG-Standard der SSI zurückgreifen, der von unseren Lieferanten von Solarmodulen unterstützt und eingehalten wird. Der gemeinsam mit den Lieferanten entwickelte Multistakeholder-ESG-Standard versetzt uns in die Lage, Nachhaltigkeitsfaktoren im Einkaufsprozess zukünftig noch besser zu berücksichtigen und auf Basis dieser unabhängig verifizierten Daten nachhaltigere Einkaufsentscheidungen treffen zu können“, fasst Fabian Wany, Head of Project Realization, den Mehrwert der Initiative für greentech zusammen. „Gleichzeitig bietet die SSI uns eine Plattform Prozesse und Standards mitzugestalten“.

Mit dem Beitritt zur SSI verleiht greentech auch zwei seiner insgesamt fünf definierten Fokus-SDGs (Sustainable Development Goals) Ausdruck:
dem SDG 8 – Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum und
dem SDG 17 – Partnerschaften zur Erreichung der Ziele.

greentech Pressekontakt

Anika Wist
Corporate Communications
Warburgstraße 50
20354 Hamburg

E-Mail: presse@greentech.energy
Telefon: +49 170 9197 035

Für Presseanfragen jeder Art sowie Statement- und Interviewanfragen stehen wir gern zur Verfügung. 

Kontakt

Auf der Suche nach einem erfahrenen PV-Spezialisten?

Das könnte Sie auch interessieren