Der städ­ti­sche Ener­gie­ver­sor­ger Hamburg Energie hat das Ham­bur­ger Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men green­tech GmbH & Cie. KG und das Augs­bur­ger Photovoltaik-Dienstleistungsunternehmen meteo­con­trol GmbH mit der Betriebs­füh­rung ihres gesamten Solar­port­fo­li­os beauf­tragt. Die Anbie­ter­ko­ope­ra­ti­on von green­tech und meteo­con­trol konnte sich im Rahmen eines Ver­ga­be­ver­fah­rens mit einem über­zeu­gen­den Betriebs­füh­rungs­kon­zept gegen zahl­rei­che Mit­be­wer­ber durch­set­zen. Der Vertrag beginnt am 1. Januar 2012.

Mit ihrem Betriebs­füh­rungs­kon­zept bieten der Ham­bur­ger Solar­ex­per­te green­tech und der Photovoltaik-Spezialist meteo­con­trol als Koope­ra­ti­ons­part­ner für die Hamburg Energie Solar eine Lösung, die speziell auf die Anfor­de­run­gen von Stadt­wer­ken zuge­schnit­ten ist. Die Ver­ein­ba­rung mit der Hamburg Energie Solar Betriebs GmbH beinhal­tet sowohl die Betriebs­füh­rung als auch das pro­fes­sio­nel­le Moni­to­ring des Solar-Portfolios des Ener­gie­ver­sor­gers, das ins­ge­samt 24 Anlagen mit knapp 12 MWp an Pho­to­vol­ta­ik­leis­tung auf gepach­te­ten Dächern und Frei­flä­chen in Hamburg und Umgebung umfasst. Dazu zählen in der Metropol-Region ins­be­son­de­re Aufdach-Anlagen an Stand­or­ten wie dem Flug­ha­fen Hamburg, dem Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum Eppen­dorf oder dem Sta­di­on­dach des Fuß­ball­clubs St. Pauli.

Kom­mu­na­le Ener­gie­ver­sor­ger erwarten ein pro­fes­sio­nel­les Betriebs­füh­rungs­kon­zept für Port­fo­li­os, die sowohl kleinere Aufdach-Anlagen als auch größere Freiflächen-Anlagen umfassen. Unser Konzept ist exakt auf diese Ansprü­che aus­ge­rich­tet und über­zeugt durch hohe Qualität zu güns­ti­gen Kon­di­tio­nen“, erklärt Ingo Rehmann, Geschäfts­füh­rer der green­tech GmbH & Cie. KG. Dr. Henrik te Heesen, Leiter Tech­ni­sche Betriebs­füh­rung der meteo­con­trol GmbH, bekräf­tigt diese Aussage: „Aufgrund unserer lang­jäh­ri­gen Erfah­rung bei der Über­wa­chung und Betriebs­füh­rung von Photovoltaik-Anlagen aller Grö­ßen­ord­nun­gen kann die Hamburg Energie Solar mit dem Konzept von green­tech und meteo­con­trol auf kom­pe­ten­te und ver­läss­li­che Partner bauen. Durch regel­mä­ßi­ge Wartung aller tech­ni­schen Kom­po­nen­ten und Über­prü­fung der Ergeb­nis­wer­te sichern wir die optimale Leistungs- und Funk­ti­ons­fä­hig­keit der Solar-Anlagen über die gesamte Lebens­dau­er“.

Anläss­lich der Unter­zeich­nung des Dienst­leis­tungs­ver­tra­ges Mitte Dezember 2011 unter­stri­chen green­tech und meteo­con­trol ihr Inter­es­se an einer weiteren engen Zusam­men­ar­beit. Beide Unter­neh­men wollen dazu künftig Betriebs­füh­rungs­kon­zep­te gemein­sam ins­be­son­de­re für kom­mu­na­le Ener­gie­ver­sor­gungs­un­ter­neh­men ent­wi­ckeln und ver­mark­ten. Kunden sollen dadurch leis­tungs­fä­hi­ge Komplett-Lösungen aus einer Hand erhalten. Die Unter­neh­men erwarten von dieser Koope­ra­ti­on eine nach­hal­ti­ge Kun­den­bin­dung sowie einen signi­fi­kan­ten Wachs­tums­schub.

Über green­tech

green­tech ist ein Ham­bur­ger Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men, das sich auf Betriebs­füh­rung im Bereich Erneu­er­ba­re Energien spe­zia­li­siert hat. Mit einem inter­dis­zi­pli­nä­ren Team von Fach­leu­ten bietet das Unter­neh­men ein Full-Service-Betriebsführungskonzept für Anlagen aller Grö­ßen­klas­sen im Photovoltaik- und Wind­be­reich. Aktuell hat green­tech Projekte mit einer Gesamt­ka­pa­zi­tät von mehr als 250 MWp unter Betriebs­füh­rung. Weitere Infor­ma­tio­nen rund um die Themen Pho­to­vol­ta­ik und Betriebs­füh­rung finden Sie unter www.greentech.energy.

Über meteo­con­trol

Die meteo­con­trol GmbH mit Sitz in Augsburg und Nie­der­las­sun­gen in Bre­mer­ha­ven, Lyon, Madrid, Mailand und Moers bietet Energie- und Wet­ter­da­ten­ma­nage­ment, Ertrags­gut­ach­ten, Qua­li­täts­au­dits, tech­ni­sche Due Dili­gen­ces sowie die Über­wa­chung und die tech­ni­sche Betriebs­füh­rung von Photovoltaik-Anlagen aller Grö­ßen­ord­nun­gen. meteo­con­trol verfügt über ein mehr als 30-jähriges Know-how bei rege­ne­ra­ti­ven Ener­gie­sys­te­men und war bislang in Pro­jek­ten mit einem Gesamt­in­ves­ti­ti­ons­vo­lu­men von mehr als 10 Mrd. Euro invol­viert. Gegen­wär­tig hat das Unter­neh­men ca. 500 MWp unter Betriebs­füh­rung. Darüber hinaus ist meteo­con­trol Markt­füh­rer in der pro­fes­sio­nel­len Fern­über­wa­chung von PV-Anlagen. Weltweit über­wacht meteo­con­trol rund 25.000 Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamt­leis­tung von 4,3 GWp. Die meteo­con­trol GmbH ist eine 100%ige Tochter der S.A.G. Solar­strom AG.

Über Hamburg Energie

HAMBURG ENERGIE ist der städ­ti­sche Ener­gie­ver­sor­ger der Freien und Han­se­stadt Hamburg. Mit Inves­ti­tio­nen in neue rege­ne­ra­ti­ve Erzeu­gungs­an­la­gen setzt sich das Unter­neh­men für eine nach­hal­ti­ge und kli­ma­freund­li­che Ener­gie­ver­sor­gung in Hamburg ein. Als Leuchtturm-Projekt hat HAMBURG ENERGIE über seine Tochter, die HAMBURG ENERGIE Solar GmbH, Mitte 2010 ein Solar­pro­jekt imple­men­tiert, bei dem an 24 Stand­or­ten knapp 12 MWp an Pho­to­vol­ta­ik­leis­tung auf Dächern und Frei­flä­chen in Hamburg und Nord­deutsch­land errich­tet wurden.