Mobile Software-Lösung ver­spricht hohes Qua­li­täts­ni­veau bei Wartung, Inspek­ti­on und Instand­set­zung von PV-Anlagen.

Anfang November führte der PV-Betriebsführer green­tech zusammen mit seinem Part­ner­un­ter­neh­men ADLER Solar die Inspek­ti­on eines 4,2 MWp Solar­parks durch. Dabei nutzten die green­tech Mit­ar­bei­ter und die ADLER Solar PV-Sachverständigen und Ser­vice­tech­ni­ker erstmals bei ihrer Arbeit die inno­va­ti­ve Soft­ware­lö­sung „TabTool PV“. Die gemein­sam von green­tech und dem Software-Hersteller TabTool ent­wi­ckel­te Software für Tablet Computer ist eine inno­va­ti­ve mobile Lösung, die speziell für das Wartungs-, Inspektions- und Instand­set­zungs­ma­nage­ment von PV-Parks kon­zi­piert wurde. Mit TabTool PV haben Fach­kräf­te wie z.B. Ser­vice­tech­ni­ker alle rele­van­ten Daten und Infor­ma­tio­nen gebün­delt zur Hand, um die Arbeiten vor Ort optimal durch­füh­ren zu können. Die vor­ge­nom­me­nen Unter­su­chun­gen, Mes­sun­gen und Tests können direkt über die Anwen­dung doku­men­tiert werden, genauso wie ent­spre­chen­de Hand­lungs­emp­feh­lun­gen und ggf. direkt vor­ge­nom­me­ne Instand­set­zun­gen. Die inte­grier­te Kamera des Tablets bietet zudem die Mög­lich­keit, durch­ge­führ­te Prü­fun­gen und etwaige Mängel fest­zu­hal­ten und die Auf­nah­men mit ent­spre­chen­den Mar­kie­run­gen und Notizen zu versehen. Zusätz­lich kann das Tool in vor­han­de­ne Software-Lösungen inte­griert werden.

Posi­ti­ves Feedback zum Einsatz des „TabTool“ bei PV Inspek­ti­on

Derzeit befindet sich die Software-Anwendung in der letzten Test­pha­se. Mithilfe der PV-Profis von green­tech und ADLER Solar wurde nun erprobt, in wie weit sich das Tool in der Praxis bewährt und ob es noch Opti­mie­rungs­be­darf gibt.

Bei dem zu prü­fen­den PV-Park handelte es sich um einen 4,2 MWp Solar­park, der von green­tech in der Betriebs­füh­rung betreut wird. Im Vorfeld der Inspek­ti­on bekamen die ADLER Solar PV-Experten von green­tech eine Ein­füh­rung hin­sicht­lich der Darstellungs-, Funktions- und Benut­zungs­wei­sen des neuen Tools. Dar­auf­hin stellte die Bedie­nung des­sel­ben während der Inspek­ti­on „kei­ner­lei Probleme“ dar. Gele­gent­lich seien Eingaben noch etwas ver­zö­gert erfolgt. Ins­ge­samt sei die Anwen­dung „benut­zer­freund­lich und selbst­er­klä­rend“. Dabei konnte das Tool von mehreren Personen gleich­zei­tig ver­wen­det werden, da die Syn­chro­ni­sa­ti­on aller Betei­lig­ten eine voll­stän­di­ge Erfas­sung ermög­licht.

Als Vorteile hob Herr Mogck von ADLER Solar den ein­fa­chen und schnel­len Zugriff auf alle benö­tig­ten Doku­men­te und Pläne hervor sowie die Mög­lich­keit der direkten und präzisen Mar­kie­rung von Abläufen und Objekt­zu­stän­den auf den Plänen. „Mithilfe des Tools konnte ich alle Vorgänge und Ergeb­nis­se wie gewohnt doku­men­tie­ren, und das auf sehr einfache und prak­ti­sche Weise. Selbst der Abschluss­be­richt ließ sich direkt im Anschluss und in gewohn­ter Qualität mit TabTool PV erstel­len“, betont der PV-Sachverständiger. Dass die Check­lis­ten für Prü­fun­gen bereits hin­ter­legt seien, ver­ein­fa­che den Prozess zusätz­lich. „Die Anwen­dung hat sich bei der Inspek­ti­on als sehr prak­ti­ka­bel erwiesen, auch wenn es hier und da noch Opti­mie­rungs­be­darf gibt. Grund­sätz­lich bietet das Tool für unsere Arbeit viele Vorteile und hat auf jeden Fall Poten­ti­al“, so das Resümee des PV-Sachverständigen Cor­ne­li­us Mogck.

 

Vorteile des TabTool für PV Betriebs­füh­rung bestä­tigt

Die kon­kre­ten Erfah­run­gen und Anre­gun­gen des Experten werden nun im weiteren Ent­wick­lungs­pro­zess des Tools von green­tech und TabTool Berück­sich­ti­gung finden. „Wir sind sehr froh, dass wir das TabTool zusammen mit ADLER Solar im Feldtest aus­pro­bie­ren konnten. Die erwar­te­ten Vorteile bezüg­lich Vor­be­rei­tung, Durch­füh­rung und Doku­men­ta­ti­on der Anla­gen­in­spek­ti­on haben sich voll bestä­tigt. Durch die inte­grier­te Ver­fol­gung von Fristen und Status der auf­ge­nom­me­nen Mängel ver­spre­chen wir uns auch im Nachgang der Inspek­ti­on eine deut­li­che Zeit­er­spar­nis und ein hohes Maß an Trans­pa­renz“, fügt Ingo Rehmann, Geschäfts­füh­rer der green­tech hinzu. „Bei lang­fris­ti­gem Einsatz des TabTools erhalten wir ganz nebenbei eine voll­stän­di­ge und hoch­wer­ti­ge Anlagen-Historie bis auf Komponenten-Ebene. Dies ermög­licht eine schnelle und effi­zi­en­te Auf­de­ckung von sys­te­ma­ti­schen und indi­vi­du­el­len Fehlern und steigert ganz im Sinne unserer Kunden die Anla­gen­per­for­mance.“ Sobald die finale Version von TabTool PV auf dem Markt ver­füg­bar ist, erfahren Sie dies auf unserer Homepage.

Bei Fragen oder Inter­es­se an weiteren Infor­ma­tio­nen kon­tak­tie­ren Sie uns gerne.
Über green­tech

green­tech ist ein Ham­bur­ger Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men, das sich auf Betriebs­füh­rung von Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen spe­zia­li­siert hat. Mit einem inter­dis­zi­pli­nä­ren Team von Fach­leu­ten bietet das Unter­neh­men ein Full-Service-Betriebsführungskonzept für Anlagen aller Grö­ßen­klas­sen sowie Leis­tun­gen zur Qua­li­täts­si­che­rung und Ertrags­ma­xi­mie­rung von Photovoltaik-Projekten. Weitere Infor­ma­tio­nen unter www.greentech.energy.

Über ADLER Solar
ADLER Solar mit Sitz in Bremen ist einer der füh­ren­den Dienst­leis­ter für die Solar­bran­che. Gemein­sam mit seinem Toch­ter­un­ter­neh­men BEC Solar in der Mün­che­ner Region unter­stützt ADLER Solar Her­stel­ler, Ver­si­che­run­gen, Anla­gen­be­trei­ber, PV-Sachverständige, Instal­la­teu­re und Pro­jek­tie­rer sowie Groß­händ­ler mit spe­zia­li­sier­tem Know-how über alle Phasen des Lebens­lau­fes von PV-Modulen und PV-Anlagen. In Deutsch­land und ganz Europa beschäf­tigt das Unter­neh­men über 100 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter. Weitere Infor­ma­tio­nen unter www.adlersolar.de.