Erfolg­rei­che Inbe­trieb­nah­me der Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge in Mam Rashan

//Erfolg­rei­che Inbe­trieb­nah­me der Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge in Mam Rashan

Erfolg­rei­che Inbe­trieb­nah­me der Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge in Mam Rashan

green­tech unter­stützt die tech­ni­sche Betriebs­füh­rung einer PV-Anlage für Flücht­lin­ge im Nord-Irak

Bild der 300 kWp Photovoltaikanlage in Mam Rashan

Hamburg, den 16. November 2018: Durch die Initia­ti­ve der gemein­nüt­zi­gen atmos­fair gGmbH wurde im Flücht­lings­camp Mam Rashan (Nordirak) am 8. November 2018 eine 300 kWp Pho­to­vol­ta­ika­nalage mit einer Batteriespeicher-Lösung in Betrieb genommen. Hier­durch kann seitdem eine zuver­läs­si­ge und dau­er­haf­te Ener­gie­ver­sor­gung gewähr­leis­tet werden. Zuvor verfügte das Camp mit ca. 8.500 Menschen ledig­lich über eine insta­bi­le Strom­ver­sor­gung, die aus­schließ­lich in den Abend­stun­den ver­füg­bar war. Die Haupt­fi­nan­zie­rung der Anlage wurde über die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) durch das Land Baden-Württemberg getragen. Darüber wurde das Projekt durch eine Vielzahl von Fach­fir­men aus der PV-Branche mit Sach­leis­tun­gen und Know-how auf Spen­den­ba­sis unter­stützt.

Für greentech‘s Spe­zia­lis­ten in der Betriebs­füh­rung von PV-Anlagen geht die Unter­stüt­zung des Projekts nun erst richtig los. Vor der Inbe­trieb­nah­me wurden die ört­li­chen Fach­kräf­te durch geziel­tes Training in den Berei­chen Moni­to­ring & Wartung auf ihre Tätig­kei­ten vor­be­rei­tet.  In der Betriebs­pha­se der Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge wird green­tech für einen längeren Zeitraum die Fern­über­wa­chung der Anlage beglei­ten und im Falle tech­ni­scher Probleme beratend bei deren Behebung und Instand­set­zung unter­stüt­zen.

Das PV-Projekt in Mam Rashan ist eine tolle Mög­lich­keit, die Menschen mit unserem Fach­wis­sen zu unter­stüt­zen und durch sta­bi­le­re Ener­gie­ver­sor­gung zu mehr Lebens­qua­li­tät vor Ort bei­zu­tra­gen. Die Zusam­men­ar­beit mit den anderen För­der­part­nern sowie den Fach­kräf­ten vor Ort funk­tio­niert sehr gut und ermög­licht einen span­nen­den Aus­tausch.“

Kenneth Heidecke, PV-Sachverständiger und tech­ni­scher Berater bei green­tech
Feierliche Inbetriebnahme der PV-Anlage Mam Rashan
Plakat mit Unterstützern vor Ort

Weitere Infor­ma­tio­nen finden Sie auf der Pro­jekt­sei­te.

 

Pres­se­kon­takt
Steffen Heber­lein
green­tech
Hop­fen­stra­ße 23
20359 Hamburg
Germany
+49 (40) 8060 6694 31
s.heberlein@greentech.energy

2018-11-20T10:46:57+00:0020 November 2018|