greentech unterstützt die technische Betriebsführung einer PV-Anlage für Flüchtlinge im Nord-Irak

Bild der 300 kWp Photovoltaikanlage in Mam Rashan

Hamburg, den 16. November 2018: Durch die Initiative der gemeinnützigen atmosfair gGmbH wurde im Flüchtlingscamp Mam Rashan (Nordirak) am 8. November 2018 eine 300 kWp Photovoltaikanalage mit einer Batteriespeicher-Lösung in Betrieb genommen. Hierdurch kann seitdem eine zuverlässige und dauerhafte Energieversorgung gewährleistet werden. Zuvor verfügte das Camp mit ca. 8.500 Menschen lediglich über eine instabile Stromversorgung, die ausschließlich in den Abendstunden verfügbar war. Die Hauptfinanzierung der Anlage wurde über die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) durch das Land Baden-Württemberg getragen. Darüber wurde das Projekt durch eine Vielzahl von Fachfirmen aus der PV-Branche mit Sachleistungen und Know-how auf Spendenbasis unterstützt.

Für greentech‘s Spezialisten in der Betriebsführung von PV-Anlagen geht die Unterstützung des Projekts nun erst richtig los. Vor der Inbetriebnahme wurden die örtlichen Fachkräfte durch gezieltes Training in den Bereichen Monitoring & Wartung auf ihre Tätigkeiten vorbereitet.  In der Betriebsphase der Photovoltaikanlage wird greentech für einen längeren Zeitraum die Fernüberwachung der Anlage begleiten und im Falle technischer Probleme beratend bei deren Behebung und Instandsetzung unterstützen.

„Das PV-Projekt in Mam Rashan ist eine tolle Möglichkeit, die Menschen mit unserem Fachwissen zu unterstützen und durch stabilere Energieversorgung zu mehr Lebensqualität vor Ort beizutragen. Die Zusammenarbeit mit den anderen Förderpartnern sowie den Fachkräften vor Ort funktioniert sehr gut und ermöglicht einen spannenden Austausch.“

Kenneth Heidecke, PV-Sachverständiger und technischer Berater bei greentech
Feierliche Inbetriebnahme der PV-Anlage Mam Rashan
Plakat mit Unterstützern vor Ort

Weitere Informationen finden Sie auf der Projektseite.

 

Pressekontakt
Steffen Heberlein
greentech
Hopfenstraße 23
20359 Hamburg
Germany
+49 (40) 8060 6694 31
s.heberlein@greentech.energy